Welle 0009 – Zuckerfreie Postboxen auf Wienerisch

Veröffentlicht von
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:16.489 Begruessung

00:00:38.363 Frage an die Hoerer – Zwei Feeds?
Mittlerweile gibt es eigentlich zwei Themenschwerpunkte in diesem Podcast(feed). Meinen direkten Personal Podcast und einen eigenen Bereich zu Filmen – der noch dazu mit einer ganz anderen Audioqualität daher kommt. Frage an Euch Liebe Hörer – soll ich hier trennen auf zwei Feeds? Wenn ja wie? Personal und Filme? Personal und Unterwegs?

Bitte um Feedback unter der Folge in den Kommentaren oder auf Twitter an @monowelle oder @finariel

00:01:48.563 Oscars 2017
Eigentlich hatte ich es versprochen – aber bisher ganz vergessen. Ich hatte ja eine kleine Vorschau auf die Oscars gemacht – Zeit abzurechnen.

00:04:37.038 Die Schoene und das Biest
Wir waren diese Woche wieder im Kino – Diesmal in “Die Schöne und das Biest”. Ein toller Film, dem wir sicher auch eine eigene Folge widmen werden.

00:05:24.707 Miss Nights
Den Film “genossen” wir im Rahmen einer Miss Night ,… Eine eher entbehrliche Sonderveranstaltung – auch für Frauen.

00:09:35.651 RetroPie (Wahlweise Affiliate Links)
Eine kleine Bastelei – Ich habe RetroPie auf meinen zwei Raspberry Pi Minirechner aufgespielt. Zu aller Überraschung funktioniert dies auch auf dem Raspberry Pi Zero W wirklich gut. Als Controller nutze ich jetzt den 8BitDo Zero

00:12:20.633 Mass Effect (Wahlweise Affiliate Links)
Nächste Woche erscheint endlich Mass Effect Andromeda. Zeit für mich wieder die alten drei Teile zu spielen. Die gibt es übrigens auch als praktische, günstige, Collection inkl. aller Addons – wer die Spiele noch nicht gespielt hat sollte zugreifen.

Mass Effect Andromeda knüpft allerdings nicht an diese Triologie an, sie ist vollkommen eigenständig.

00:14:26.211 Rant – Post
Zeit ein bisschen über die Post zu schimpfen ,…
inkl. ein bisschen Wienerisch + Übersetzung

00:19:05.806 Rant – Light und Diabetes
… und über die Verfügbarkeit von Light Lebensmitteln und unhöfflichen Kellnern
inkl. ein bisschen Wienerisch + Übersetzung

00:21:41.689 Verabschiedung
00:22:10.071 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

4 Kommentare

  1. Hallo Jan,
    Zu deinen Frage mir den Feed. Ich seh es genauso wie du. Falls du Dircaster und Auphonic (APP) von unterwegs nutzen willst ist ein getrennter Feed natürlich praktischer. Aber das würde ich nicht von den Hörer abhängig machen. Mach es einfach so wie du es gut und bequem findest. Feedback und Kommentar sind bei mir auch sehr Mau bzw gar nicht vorhanden obwohl ich auch die Downloadzahlen auslesen kann ( Podlove). Ich habe persönlich Feedback bekommen was jemanden an meinem Hauptfeed, Themenbezogen nicht gefällt und diese Themenbereiche werde ich jetzt auf den Unterwegsfeed ausleiten. Ich werde zukünftig also streng trennen was unterwegs und was personal podcast ist und auf die entsprechenden feeds umleiten. Meine Feed´s sind ab sofort also Themenbezogen und nicht so wie ich es geplant hab ein Unterscheidungsmerkmal wie der Podcast produziert wurde. Man hört sich

    1. Hallo Michael,

      noch nutze ich keinen dieser Apps dann auch, mach das aktuell nur mit dem Zoom direkt, aber das wäre auch am Plan. Hier liegen schon eine Clip-On Mics herum =) Danke aber für deine Meinung und auch die Weitergabe des Feedbacks das du bekommen hast. Im Endeffekt wäre nämlich das auch mein Plan gewesen. Personal = Gute Qualität Unterwegs = Eben mobiles Setup und Nebengeräusche. Anscheinend hattest du die Idee ja auch und es kam doch nicht so ,… ?! Mal sehen wies kommt, danke!

      LG Jan

  2. Hallöle Jan

    Ich find beides sollte hier unter einen Dach bleiben den jeder kann ja wählen was er hören will und was nicht. Die Qualität von unterwegs find ich auch okay und man kann fast erahnen wohin die Fahrt geht! 😉 Find es auch schade das wenige Kommentare kommen aber vielleicht sind Podcaster schreibfaul. Mach dein Ding den zuviel Fragen um dies und das und wieso oder so bringen Dich nur vom Weg ab.

    Gruß Temu

    1. Lieber Temu,

      vielen Dank für das sehr positive Feedback =) Das geht aktuell stark in deine Richtung – nach dem Schema “Am Titel erkennt man ja was es ist”. Denke ich werde da auch dabei bleiben. Danke!

      LG Jan

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.