Westworld S2E4 – Das Rätsel der Sphinx

Veröffentlicht von
avatar Stephanie Schütze Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon Paypal.me Icon
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:19.713 Begrüßung
00:00:39.793 Das Rätsel der Sphinx

Originaltitel: The Riddle of the Sphinx

-> Rätsel der Sphinx, aus der Ödipus-Saga, einzig er konnte ihr Rätsel lösen und wurde daher nicht gefressen (Belagerung von Theben durch die Sphinx)
Rätsel: „Es ist am Morgen vierfüßig, am Mittag zweifüßig, am Abend dreifüßig. Von allen Geschöpfen wechselt es allein mit der Zahl seiner Füße; aber eben wenn es die meisten Füße bewegt, sind Kraft und Schnelligkeit seiner Glieder ihm am geringsten.“
Antwort: „Du meinst den Menschen, der am Morgen seines Lebens, solange er ein Kind ist, auf zwei Füßen und zwei Händen kriecht. Ist er stark geworden, geht er am Mittag seines Lebens auf zwei Füßen, am Lebensabend, als Greis, bedarf er der Stütze und nimmt den Stab als dritten Fuß zu Hilfe.“

-> für die Befreiung der Stadt erhielt Ödipus Iokaste, Witwe des Laios, zur Frau – er wusste jedoch nicht, dass sie seine Mutter ist, Laios sein von ihm selbst im Streit getöteter Vater – das “Rätsel seiner Existenz” blieb ihm also weiterhin verborgen, was auch der Seher Teiresias in Sophokles’ “König Ödipus” ihm sagte:
„Du schaust umher und siehst nicht, wo du stehst im Üblen,

Nicht, wo du wohnst, und nicht, mit wem du lebst –

‘Weißt du, von wem du bist?“

– weiteres überliefertes Rätsel der Sphinx:
„Wer sind die beiden Schwestern, die sich stets gegenseitig erzeugen?“
Antwort: „Tag und Nacht“, die im Griechischen beide als weibliche Gestalten personifiziert wurden.

Synopsis: “Spielt das jetzt? Schaust du voraus, blickst du in die falsche Richtung.”

00:03:10.961 Eckdaten

Regie: Lisa Joy
Länge: 68 Minuten

00:04:01.243 Handlung – James Delos

James befindet sich in einer Art Einrichtung und wird vom jungen William besucht. Sie unterhalten sich, am Ende gibt William ihm einen Zettel und geht.
Die Szene wiederholt sich ein wenig später, jetzt bekommen wir den Zettel allerdings zu sehen – William hat das Gespräch, wie es stattfindet und somit auch James’ Antworten, aufgeschrieben. James erkennt, dass er offenbar seine Krankheit nicht überwunden hat und sein Bewusstsein in einem Host steckt. Er möchte hinaus, William vertröstet ihn jedoch. Mit dem Host und der Verbindung zu dem Bewusstsein scheint es Probleme zu geben, nachdem William gegangen ist gibt er auch die Anordnung, das Projekt abzubrechen – der Raum mit James wird verbrannt.

Später sehen wir diese Szene nochmals mit dem älteren William. Offensichtlich hat es über die Jahre nicht geklappt, einen funktionierenden Körper für James herzustellen und die Hoffnung darauf existiert auch nicht mehr. Im Gespräch sagt William dann auch, dass es besser ist, wenn manche Menschen sterben. James ist erst wütend, was wohl in Verzweiflung umschlägt als er erfährt, dass seine Frau vor Jahren an einem Schlaganfall und sein Sohn an einer Überdosis gestorben ist. Diesmal lässt William den kaputten Host intakt, als er geht.

00:06:09.531 Handlung – Bernard

Bernard wird von Clementine zu einer Höhle geschliffen, wo er Elsie wiederfindet. Als er sie befreit, reagiert sie sehr feindselig – wie sich herausstellt hatte Bernard sie auf Fords Geheiß in dieser Höhle angekettet und zurückgelassen, woran er sich allerdings nicht erinnern kann. Er bittet Elsie um Hilfe und gibt ihr sein Tablet, woraufhin sie herausfindet, dass Bernard ein Host ist. Sie betreten zusammen die Höhle und finden ein geheimes Labor vor, in dem sich jedoch nur ein Drohnen-Host befindet, alle Techniker sind tot. Nachdem Elsie die Drohne aus Angst erschossen hat, hilft sie Bernard und spritzt ihm eine von Hosts offenbar benötigte Flüssigkeit – obwohl sie ihm nach wie vor nicht traut, hofft sie darauf, dass er ihr helfen kann. Sie entdeckt auch, dass Bernards Erinnerungen quasi “lose umherfliegen” in seinen Gedanken, weshalb er Probleme mit dem Hier und Jetzt hat. Unter anderem weiß Bernard so auch quasi intuitiv Sachen, weil er sie eigentlich bereits kennt. In einer seiner Erinnerungen sehen wir auch, wie er der Drohne im Labor den Befehl gab, alle umzubringen und eine mysteriöse rote Kugel an sich nimmt, die dort gefertigt wurde.

Elsie und Bernard hören sie ein Hämmern – und finden die Kammer mit dem James-Host. Dieser sieht ziemlich übel aus und greift die beiden an. Bernard kann James jedoch überwältigen und Elsie zerstört die Kammer und James, um ihn von seinem Leiden zu befreien.

00:11:24.411 Handlung – Wiliam und Man in Black

Der Man in Black reitet zusammen mit Lawrence in dessen Heimat. Diese wird jedoch inzwischen von Confederados bedroht. Um der Gefangenschaft zu entgehen, bietet William in einem Deal an, den Confederados den Weg nach Glory zu zeigen. In einem günstigen Moment jedoch bringt er alle um. Die Tochter von Lawrence gibt ihm einen weiteren mysteriösen Hinweis bezüglich des Rätsels, bevor sich William auf den Weg macht – und plötzlich auf seine Tochter trifft.

00:15:36.742 Grace

Grace befindet sich mit anderen Gästen in Gefangenschaft bei der Ghost Nation. Sie scheint sich schon sehr lange oder bereits oft im Park aufgehalten zu haben, denn sie versteht und spricht deren Sprache. Als die Menschen vor den Anführer der Ghost Nation gebracht werden, nutzt sie eine Gelegenheit und flieht. Dabei trifft sie schließlich auf William, ihren Vater.

00:16:43.643 Neuigkeiten

Delos baut Hosts und versucht damit Menschen unsterblich zu machen
Grace ist die Tochter von William / dem Man in Black

00:18:31.153 Spekulationen

Steph: Inzwischen wohl kaum mehr eine Spekulation, so muss ich mich Jan anschließen, dass Ford offenbar noch lebt. Dementsprechend erklärt sich natürlich auch diese “meilenweit” reichende Geschichtenerzählung, die er nach wie vor beeinflusst und beeinflussen kann.

Nachdem William eigentlich so super über den Park und die ganze Geschichte Bescheid weiß, frage ich mich, was für ein Rätsel er lösen möchte. Meiner Meinung nach vermutet er, dass Ford es geschafft hat, einen Hostkörper zu bauen, der mit menschlichem Bewusstsein verknüpft ist und sucht vermutlich danach. Irgendwie passt das jedoch nicht zu der Resignation, die er an den Tag legte, als er James das letzte Mal besucht hat.

Glory ist für mich inzwischen ziemlich in den Hintergrund gerückt, ich bin jetzt viel neugieriger darauf, was diese rote Kugel verbirgt – Arnolds Bewusstsein?

Jan: Die Serie wird immer mehr zu Delos-World. Offenbar steht die Familie rund um William und den Konzern immer mehr im Vordergrund. Zudem bleibt die Entwicklung von Bernard spannend – was weiß er und wie ist seine Rolle im Park? Fort haben wir zwar die zweite Folge jetzt nicht gesehen, es ist aber nach wie vor nicht auszuschließen dass er, bzw. Teile seines Plans, wieder kommen. Die Bahnszene macht die Frage auf wo Dolores hin möchte und was sie transportieren möchte. Ich bleibe bei zwei bisherigen Aussagen: Einerseits interessiert mich immer noch nicht was in Glory ist, andererseits ist Dolores sicher die neue Antagonistin.

Letztlich denke ich das wir in dieser Staffel für jeden eine Door finden werden, letztlich hatte aber auch jeder Charakter sein eigenes Maze in der ersten Staffel. Für Dolores wird es der Weg aus dem Park sein, für die anderen Hosts das Aufwachen, was es für die männlichen Darsteller ist kann ich noch nicht spekulieren.

00:35:32.859 Top und Flop

Steph:
Top: William, James, Elsie
Flop: –

Jan:
Top: Wiliam, Man in Black
Flop: Elsie, Bernard

00:41:14.459 Meinung und Fazit

Steph: Wie schon letzte Woche wieder eine tolle Folge, auch wenn diese mit weniger “Feuerwerk” auskommt. Ich finde es sehr erfrischend, diesmal Charaktere abseits von Dolores und Maeve zu sehen – und auch das hat meiner Meinung nach super funktioniert. Die Beleuchtung in Richtung der Erforschung des ewigen Lebens hat mir super gefallen.

4,5 von 5 Sternen

Jan: Die erste Folge von Lisa Joy präsentiert sich besonders bildgewaltig aber auch besonders komplex und verwirrend. Wie letzte Woche möchte ich die Trennung der Protagonisten, bei gleichzeitiger Fortführung der Story diesmal, positiv unterstreichen. Es war die Folge der Männer – die starken Frauen hatten Pause.

Letzten Endes liefert sie, für mich, nur Antworten und wenig Grund für neue Spekulationen – sodass sie für mich letztlich viel Wirbel um nichts bedeutet. Nach wie vor schafft es die Serie nicht mich wirklich vollends in ihren Bann zu ziehen, mein Spannungslevel ist nach wie vor sehr niedrig.

3,5 von 5 Sternen

00:49:23.633 Ausblick
Ausgehend vom japanischen Folgentitel, wird es in der nächsten Folge wohl nach Shogun World gehen. Der Titel der Episode spricht vom blutroten Tanz.

00:52:36.358 Verabschiedung
00:53:10.041 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.