Westworld S2 E3 – Das Fort der verlorenen Hoffnung

Veröffentlicht von
avatar Stephanie Schütze Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon Paypal.me Icon
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:19.713 Begrüßung
00:00:32.991 Das Fort der verlorenen Hoffnung

Originaltitel: Virtú e Fortuna (Kernbegriffe in Machiavellis Theorie)
-> virtú: politische Energie bzw. der Tatendrang, etwas zu tun; virtù ist nie gleich verteilt man kann diese metaphysische Kraft nicht erzwingen, aber man kann günstige Voraussetzungen für sie schaffen, z. B. in der Struktur der Verfassung. Bürger müssen zur virtù erzogen werden.
-> fortuna: “Gegenspieler” zu virtú – das Schicksal, der Zufall, aber auch die Gelegenheit, angelehnt an Fortuna (röm. Mythologie Glücks-/ Schicksalsgöttin); unberechenbarer Faktor in der politischen Rechnung

Synopsis: “Es liegt Schönheit in dem, was wir sind. Sollten nicht auch wir versuchen zu überleben?”

00:02:12.443 Eckdaten
Regie: Richard J. Lewis (Barney’s Version, Westworld S1E2)
Länge: 56 Minuten

00:02:49.126 Neuigkeiten
Park:
Nr.6: The Raj – britische Kolonie Indien
(Shogun World – Samurai)

Figuren:
Katja Herbers (Serie Manhattan) spielt Grace, eine Besucherin in Park 6
Neil Jackson (Serie Sleepy Hollow) spielt Nicholas, einen Besucher in Park 6

00:06:16.283 Handlung – Raj
Wir sehen Raj das erste Mal, es ist der sechste Park. Aus diesem Park kommen auch die Tiger, sie kommen nicht aus Shogun World. Zwei Besucher, Grace und Nicholas, lernen sich kennen und schlafen miteinander. Beide suchen echte Gefühle und keine gespielten von Hosts – so ermittelt Grace auch durch einen Schuss die “Echtheit” von Nicholas. Nach der Nacht sehen sie andere Besucher, die durch Hosts getötet wurden und werden selbst auch angegriffen, Nicholas kommt dabei um. Auch die Tierwelt dreht sich gegen die Menschen. Grace flüchtet vor einem Tiger und bringt diesen beim Sprung über die Klippe hinter der Grenze des Parks so auch nach Westworld (Folge 1).

00:11:02.406 Handlung – Bernard
Ist mit Charlotte auf dem Weg um Peter Abernathy zu suchen. Als sie diesen auffinden, ist er von Ganoven gefangen. Mittels Umprogrammierung einer der Ganoven befreien sie Peter, wobei jedoch gleich im Anschluss Confederados erscheinen. Charlotte kann zu Delos fliehen, Peter und Bernard werden festgenommen.

00:14:22.129 Handlung – Dolores
Dolores überzeugt den Colonel des Forts der verlorenen Hoffnung sich auf ihre Seite – Wyatts Seite – gegen die Armee von Delos zu stellen, da sie nur gemeinsam eine Chance haben, im Gegensatz darf er die Waffen behalten. Dort trifft sie auch auf ihren Vater und Bernard, den sie bittet ihren Vater zu “reparieren”. Die Schlacht wird zur Abschlachtung. Charlotte und einige Delos-Männer nehmen Peter mit. Dolores lässt die Confederados abschlachten. “Nicht alle verdienen es, zu überleben”. Am Ende soll Teddy die restlichen Soldaten auf ihren Befehl hin exekutieren – er entscheidet sich jedoch dagegen.

00:19:09.286 Handlung – Maeve
Maeve und Hector treffen auf Indianer (Ghost Nation). Sie merken erneut, dass sie diese Hosts nicht kontrollieren können und flüchten in die Tunnel von Delos. Dort treffen sie auf die beiden Programmierer aus Staffel eins – Felix und Sylvester – und Armistice. Lee Sizemore hinterfragt die Programmierung von Hector, arbeitet aber heraus, dass simpel nur seine Geschichte leicht umgeschrieben wurde. Als sie von den Tunneln wieder an die Oberfläche gehen, betreten sie eine verschneite Welt – und werden von einem Samurai angegriffen.

00:28:40.166 Spekulationen

Steph: Wir werden jetzt nach und nach die anderen Parks zu sehen bekommen, vermutlich wird sich da mit der Zeit auch alles vermischen. Dolores vereint dann auch die anderen Hosts unter sich – diejenigen, die würdig sind – und führt sie gegen die Menschen.

Jan:  Dolores wird immer mehr zur neuen Antagonistin. Die anderen Parks werden immer mehr in den Fokus von Westworld rutschen – es wird spannend inwiefern die neuen Charaktere hier integriert werden. Grace dürfte mehr mit dem Park zu tun haben. Entweder ist sie die Raj Variante des Man in Black oder eine Angestellte von Delos – sie versucht die Wahrheit zu finden und notiert ihre Erkenntnisse.

Zudem ist es spannend ob Dolores oder Bernard auch diese Hosts kontrollieren können. Generell finde ich Bernards Rolle interessant, wenngleich diese bisher nicht wirklich in Fahrt kommt. Ansonsten bleibe ich bei meiner Anfang-Ende Theorie. Ich habe nach wie vor keine Ahnung was in Glory auf uns wartet, es ist mir aber auch nach wie vor egal.

Ich denke Delos forscht an der Erforschung von Klonen, sie wollen wichtige Personen in der echten Welt auszutauschen und zu kontrollieren. So wäre auch die Handlung von Futureworld, dem zweiten Film nach Westworld in 1976.

 

00:37:21.787 Top und Flop

Steph:
Top: Dolores, Grace, Peter
Flop: Lee

Jan:
Top: Peter, Teddy, Grace + Nicholas in Raj World
Flop: Dolores, Maeve, Bernard

 

00:41:27.387 Meinung und Fazit

Steph: Eine  tolle Folge mit viel Action und wieder einer Art Rahmen sogar – das Cold Open setzt sich quasi fast ganz zum Schluss wieder fort. Außerdem sehen wir einen Park nun genauer, was ich sehr schön finde. Und ein weiterer wird ganz am Ende angeteasert. Sowohl die viele Action als auch die emotionalen Momente zwischendurch haben mir sehr gefallen. Sei es Dolores mit ihrem “Vater” oder auch die Geschichte rund um Lee / Hector und Isabella.
-> 4,5 Von 5 Sternen

Jan: Schön endlich einen anderen Park zu sehen und mit zu bekommen dass auch dort alles aus den Fugen läuft. Es wäre schön dort die Vorgeschichten bis zum Super Gau noch zu erfahren. Die Handlung würde sich gut für einen Spin-off eignen. Die Serienmacher teilen die Geschichte der Charaktere schön auf, ich finde es positiv, dass der Man in Black nicht auftaucht und so sich bei der Handlung auf andere Charaktere fokussiert wird. Bernard nutzt langsam seine Möglichkeiten – die Szene mit Rebus (Steven Oggs) Umprogrammierung gefällt mir sehr gut. Die vielen Zeitsprünge nerven mit langsam. Schade – die erste Folge ohne Ford.
-> 4 von 5 Sternen

00:49:37.889 Ausblick
Die nächste Folge trägt den Titel “Das Rätsel der Sphinx” – was ist das?
Es hat am Morgen 4 Beine, mittags 2 und am Abend 3 – Auflösung dann im Laufe der nächsten Folge.

00:50:29.857 Verabschiedung
00:50:53.938 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.