Westworld S03E06 – Decoherence

Veröffentlicht von
avatar
Jan Gruber
avatar
Stephanie Schütze

00:00:00.000 Intro
00:00:19.713 Begrüßung

Die Gedanken sind frei – freier als sie es in der Zukunftswelt von Westworld je waren – und die ersten Konsequenzen des Falls von Incite machen sich bemerkbar. Indes sind vor allem die Hosts aber mehr denn je auch mit sich selbst beschäftigt.

00:00:29.246 Westworld S03E06 – Decoherence

Regisseur: Jennifer Getzinger (Mad Men, Outlander)
Länge: 62 Minuten

00:01:04.830 Staffel 4

Mittlerweile wurde die vierte Staffel offiziell bestätigt.

00:04:00.510 Titel – Decoherence

Wikipedia: Dekohärenz ist ein Phänomen der Quantenphysik, das zur unvollständigen oder vollständigen Unterdrückung der Kohärenzeigenschaften quantenmechanischer Zustände führt. Dekohärenzeffekte ergeben sich, wenn ein bislang abgeschlossenes System mit seiner Umgebung in Wechselwirkung tritt. Dadurch werden sowohl der Zustand der Umgebung als auch der Zustand des Systems irreversibel verändert. (Dolores)

00:08:05.673 Episodenbesprechung

Maeve

Maeve befindet sich mit ihrer Tochter im Host-Paradies, stellt jedoch schnell fest, dass es sich um eine Simulation handelt. Serac erscheint und teilt ihr mit, dass dies ihre Realität werden könnte, da sie keine Vergangenheit, sondern nur eine Gegenwart besitzt. Dafür muss sie jedoch ihre Mission fortsetzen. Maeve fordert von Serac dasselbe, das Dolores hat: Hilfe. Serac ist gewillt, ihr diese zu geben, droht ihr aber mit einer unangenehmeren Situation das nächste mal, falls sie wieder versagen sollte.

Sie erwacht erneut in einer Simulation, diesmal im WW2-Park. Dort schaltet sie nach einer kleinen Gedankenübung alle Soldaten aus und trifft später auf Lee, der sich seiner nun bewusst ist und in einer Bar Hector, dem sie seine alten Erinnerungen wiedergibt.

Während sie Lee und Hector von Seracs Plänen erzählt, verlassen sie die Bar und finden sich in einer Ferndiagnoseeinrichtung wieder. Dort befindet sich eine Kopie von Dolores – Maeve weckt sie auf und spricht mit ihr. Sie diskutieren über ihre unterschiedlichen Ziele (Dolores mit viel Macht, kämpft für die Hosts, Maeve kann Hosts mit Gedanken kontrollieren, kämpft für keinen, der ihr nicht nahe steht), werden sich jedoch nicht einig, da sie einander auch nicht vertrauen können und sich daher nur bekämpfen können. Auf Maeves Frage hin, was Dolores in der echten Welt vor hat, lautet Dolores Antwort, dass sie Maeve daran hindern wird, Unterstützung zu erhalten.

William

William befindet sich in einer Gruppentherapie und äußert sich dort verächtlich über die Menschheit und darüber, dass Gott (so es ihn gäbe) wütend auf die Bakterie wäre. In einer Privatsitzung wird er nach seiner Tochter befragt. Doch als er von Westworld und den Geschehnissen in den Parks erzählt, ist die Therapeutin gerade von ihrer Rehoboam-Akte abgelenkt. Sie schlägt eine für Veteranen mit PTBS entwickelte AR-Therapie vor. Seine Blutprobe zeigt ihn als geeignet für das Programm. Danach wird ihm ohne Betäubung ein Tropf ihm Gaumen angebracht und über diesen Beruhigungsmittel verabreicht.
Auf dem Weg zurück in sein Zimmer, sieht er, wie seine Therapeutin sich das Leben nimmt.

Therapie mit AR-Brille: In einer Simulation befindet sich William plötzlich in seiner Kindheit. Als er daraufhin panisch wird, muss er jedoch wieder sediert werden. Als er aufwacht, befindet er sich in einer neuen Gruppensitzung. Die Teilnehmer sind verschiedene Versionen von William in unterschiedlichem Alter sowie James Delos. Sie diskutieren, wie es so weit kommen konnte und es stellt sich heraus, dass William bereits in seiner Kindheit Tendenzen zu Gewalt zeigte. Er beschließt, alle seine Versionen umzubringen. James Delos verspottet ihn währenddessen, doch William erklärt dass er ein guter Mensch sei. Die Simulation endet jäh, als William von Bernard und Stubbs geweckt wird. Offenbar wurde er in der Klinik vergessen und befand sich seit Tagen in der Simulation.

Hale

In San Francisco bringt Charlotte ihren Sohn durch das Chaos in den Straßen zu seinem Vater. Sie bittet ihn, diesen Tag auf Nathan aufzupassen und gibt zu, dass sie Angst hat. Auch Jake hat sein Profil von Rehoboam erhalten, sagt jedoch, dass er es nicht gelesen hat, da die Zukunft in ihren eigenen Händen liegt.

Charlotte macht sich auf den Weg zu Delos, um Serac an der Firmenübernahme zu hindern. Dabei trifft sie auf Brompton, der ihr seine Unterstützung zusagt. Plötzlich wird er jedoch von zwei Männern getötet, die Charlotte ein Handy in die Hand drücken. Serac ruft sie an und teilt ihr sein Bedauern über die Unterbrechung mit und dass er in Kürze eintreffen wird, um Delos zu kaufen. Sie ruft Dolores an und informiert sie über die Vorfälle. Diese ordnet ihr an, die Host-Daten zu sichern. Als Charlotte sich ziert und Dolores ihre Angst um die Sicherheit ihrer Familie mitteilt, erinnert Dolores sie daran, dass es nicht ihre Familie ist.

Serac landet bei Delos und wird von Charlotte empfangen. Sofort ordnet er an, alle Ausgänge abzuriegeln, da sich ein Dolores-Host im Unternehmen befindet. Um diesen zu identifizieren, ordnet er an, dass jeder Mitarbeiter getestet wird und außerdem sämtliche Host-Daten und verblieben Hosts vernichtet werden sollen.

Charlotte entfernt sich, um die Daten wie von Dolores angeordnet zu sichern, bevor sich gelöscht werden. Dabei teilt sie ihr außerdem den Standort von William mit, den sie über einen gespritzten Chip lokalisiert. Danach ruft sie Jake an und bittet ihn, zu Hause zu bleiben und auf sie zu warten, da sie gleich kommt um sie zu holen. Als sie das Gebäude verlassen will, wird sie jedoch zu einem Meeting mit Serac geholt. Er hat Charlotte aufgrund ihrer Fürsorge für ihre Familie als Host enttarnt. Sie enthüllt ihm, dass es zu spät sei und sie bereits alle Daten habe.

Mit einem Giftgas tötet sie alle Vorstandsmitglieder, Serac stellt sich dabei jedoch als Projektion heraus, und flieht. Serac mobilisiert daraufhin die Sicherheitskräfte. Charlotte gelangt in die Forschungsabteilung und sieht dort er Erschaffung neuer Hosts, unter anderem Maeve und Clementine. Sie nimmt die Kontrolleinheit von Hector und zerstört diese, während Maeve in der Simulation durch ihre Fähigkeiten alles mit ansehen muss und Hector verliert. Bevor Charlotte weitere Einheiten zerstören kann, wird sie erneut von Sicherheitskräften gejagt. Sie flieht mit der Steuereinheit von Dolores (in der Simulation) und aktiviert einen der Roboter zur Aufstandsbekämpfung, der ihr den Rücken deckt.

Nachdem ihr die Flucht aus Delos gelungen ist, eilt Charlotte zu ihrer Familie nach Hause. Dort angekommen, setzt sie beide ins Auto und verspricht, sie in Sicherheit zu bringen. Sie sagt Jake, dass sie dorthin fahren, wo niemand sie finden kann und er ihr vertrauen müsse. Er stimmt zu und sie fahren los. Lediglich Sekunden später explodiert das Auto und tötet die Menschen darin. Charlotte kriecht mit glühendem Körper aus dem Wrack und ist entsetzt.

Maeve
Der Erschaffung  von Maeves neuem Körper ist abgeschlossen. Sie steigt aus dem Tank und schaut dem Druck eines weiteren Hosts zu: Clementine.

01:02:50.334 Fazit und Wertung

Eine gelungene Episode, die vor allem in der Nachbetrachtung deutlich besser wird.

Wertung:

Stephanie – 3,5 von 5 Sternen
Jan –  3,5 von 5 Sternen

01:04:41.310 Verabschiedung
01:06:10.821 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.