Welle 0173 – Garfield Ruhe in Frieden

Veröffentlicht von
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:16.489 Begrüßung

00:01:14.237 Garfield – Ruhe in Frieden
Es wird heute eine traurige Folge. Am 01.01.2019 ist unser / mein Kater Garfield gestorben. Es war unser ältester Kater, er wuchs alleine bei mir auf, ehe Stephanie zu mir zog, und war leider dennoch erst sieben Jahre alt. Die Folge ist eine persönliche Tagebuchfolge eher und handelt nur von diesem Thema. Wer damit nicht klar kommt, bitte sofort überspringen.

00:01:59.538 Wie Garfield zu mir kam
Eigentlich wollte ich keine Katze – doch irgendwie hat uns das Schicksal zusammengeführt.

So klein waren wir einmal,…

00:06:18.418 Garfield war anders
Schnell wurde mir klar – dieser Kater ist, formulieren wir es höflich, anders. Davon, dass Katzen wasserscheu sind, wusste er nichts, ebenso nicht, dass Katzen nicht gerne sprechen.

Garfield nach der Dusche

00:07:35.421 Schweres erstes Jahr
Das erste Jahr war nicht wirklich einfach – er verlor seine Hauptbezugsperson dadurch, dass ich mich von meiner Freundin trennte, ebenso war es in Sachen Gesundheit nicht immer leicht.

00:10:20.253 Garfield und Stephanie
Wie er auf eine neue Frau in meinem Leben reagierte? Wie immer – mehr als offenherzig, beinahe einladend.

00:13:39.186 Garfield im Schnee
Obwohl er kein Freigänger war, wollte er auch immer raus. Besonders toll? Der Winter, wenn es tief und fest geschneit hat.

Garfield im Schnee

00:16:46.685 Garfield bekommt einen Spielgefährten
Nachdem Stephanie zu mir zog, und Garfield sich zu Besuch bei anderen Katzen immer sehr fürsorglich und gar fast väterlich gezeigt hat, wurde es Zeit für einen Spielgefährten. Zorro kam zu uns – die beiden wurden die größten Freunde.

00:20:44.477 Garfield bekommt eine Spielgefährtin
Etwas später durfte dann auch eine Pflegekatze permanent bei uns einziehen, ab dann durften die beiden Herren noch auf eine quirlige Dame aufpassen.

00:23:04.498 Schnelles überraschendes Ende
Am 01.01.2019 gegen 13:00 Mittags war es dann leider, viel zu früh, soweit. Garfield brach von einem Moment auf den anderen tot zusammen.

00:28:17.330 Die Zeit danach
ist schwer ,…

00:29:56.178 Den anderen geht es gut
Zumindest geht es den anderen beiden Katzen halbwegs gut. Sie waren direkt bei seinem Tod dabei, ich ließ sie sich auch noch im Anschluss verabschieden ,…

00:32:17.895 Wie es weiter geht
wird die Zukunft zeigen. Garfield kann nicht ersetzt werden ,…

00:33:25.170 Mein bester Freund ist weg
Die tiefste Einsicht, die ich in diesen Tagen hatte – Garfield war mein bester Freund ,…

00:35:50.125 Verabschiedung
Was man nach so einer Folge mitgeben kann? Kümmert euch um eure Lieben. Egal ob Mensch oder Tier ,… Es kann schneller gehen, als jeder denkt ,…

00:36:31.613 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

5 Kommentare

  1. Hallo Jan und Stephanie,

    hab gerade die Folge mit Garfield angehört und es ist vollkommen in Ordnung auch so eine Folge zu senden. Garfield war Bestandteil in eurem Leben und darüber zu sprechen ist ein wichtiger Abschnitt um diesen Verlust zu verarbeiten. Es ist vor allen Dingen bestimmt nach einer gewissen Zeit eine schöne, wenn auch sehr sehr traurige Erinnerung und wie Du schon sagtest Jan, der Podcast ist für dich auch ein Tagebuch. Diese Folge wird später bestimmt auch einen Platz in deinem/euren Herzen finden, so bleiben auch die Geschichten rund um Garfield für dich/euch lebendig…

    Alles Gute und liebe Grüße nach Wien
    minilancelot

  2. Lieber Marc,

    Vielen Dank – für das Beileid und Feedback. Schön dass ich offenbar doch auch ein paar schöne Erinnerungen vermitteln konnte.

    Liebe Silke,

    Vielen Dank. Ja das war auf jeden Fall die idee dahinter. Darum war mir klar dass ich die Folge aufnehme und aufbereite. Es hat was von nem Nachruf für mich ,… Danke

    Liebe Grüße in die Schweiz und nach Deutschland. Damit wäre Eurovision ja komplett 😊

  3. Hallo, ich bin über den Sendegarten zu diesem Eintrag gekommen. Ich habe die Folge nicht gehört, sondern nur in den Shownotes über Garfield gelesen. Ich weiß auch gar nicht, ob ichs übers Herz bringen werde, die Folge zu hören. Warum ich dir trotzdem schreibe? Ich fühle mich dir unbekannterweise verbunden. Unsere Katze BunBun hat überraschenderweise auch im Januar und viel zu früh die letze große Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. Sie war auch sehr eigen, sehr scheu (wir hatten sie aus der Tierrettung und ihr muss vorher wohl etwas traumatisches passiert sein), aber auf der anderen Seite sehr kommunikativ und sie hat auf Ansprache reagiert. Es war nicht möglich, sie hochzuheben, aber im Laufe der Jahre wurde sie zutraulicher und liess sich streicheln und irgendwann hat sie angefangen, bei uns zu schlafen. Wie dein Garfield schien hatte sie oft keinen Schimmer von der geläufigen Definition für „Katze“ zu haben, aber das machte sie einzigartig. Wir haben beide gute Freunde verloren – aber wir sind nicht alleine in unserer Trauer. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass sich der leere Platz in deinem Herzen wieder füllt, wenn die Zeit dafür reif ist.

    1. Hallo Albert,
      vielen Dank für deinen Kommentar – einerseits weil ich so überhaupt auf die Sendegarten Episode gekommen bin (hatte sie noch nicht gehört) und andererseits auch für den Einblick in deine Situation.
      Schön wie unterschiedlich diese Tiere sein können, was für Ausprägungen es da gibt – aber das sie am Ende für alle solche großen Freunde sind. Umso trauriger wenn sie am Ende gehen müssen ,…
      Jetzt nach sechs Wochen kann ich zumindest sagen, dass es einfacher wird – weil es weniger präsent ist ,… Loch wird es lange eines bleiben.

      Vielen Dank und auch Euch alles alles Gute!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.