Welle 0165 – Filme Dezember 2018 – Phantastische Tierwesen 2, Hunter Killer und Aufbruch zum Mond

Veröffentlicht von
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon
avatar Stephanie Schütze Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon Paypal.me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:16.835 Begrüßung

00:00:25.569 Filme Dezember 2018
Monowelle 165 über Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen, Hunter Killer und Aufbruch zum Mond

00:01:00.886 Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

00:01:16.182 Handlung
Aufgrund der Zerstörung von New York hat Newt ein Ausreiseverbot auferlegt bekommen – er wird dennoch von Dumbledore auf eine Reise nach Paris geschickt. Dort soll er den Todgeglaubten Credence Barebone auffinden. Doch nicht nur das Zauberministerium ist hinter ihm her – so möchte auch Gellert Grindelwald den jungen Credence zu seiner Waffe machen.

00:01:53.590 Besetzung
Regie – David Yates (Phantastische Tierwesen, Harry Potter, Legende von Tarzan)
Newt Scamander – Eddie Redmayne (Danish Girl, Jupiter Ascending)
Tina Goldstein – Katherine Waterson (Logan Luckey, Boardwalk Empire)
Credence Barebone – Ezra Miller (Suicide Squad, Batman v Superman)
Geller Grindelwald – Johnny Depp (Mord im Orient-Express, Fluch der Karibik)
Albus Dumbledore – Jude Law (King Arthur, Sherlock Holmes, Road to Perdition, Cold Mountain)

00:03:56.353 Technische Umsetzung
00:09:48.545 Schauspielerische Leistung
00:16:28.513 Kritik
00:31:07.425 Fazit

00:32:48.630 Hunter Killer

00:33:10.934 Handlung
Kapitän Joe Glass wird auf eine Rettungsmission gesandt, um ein im Nordmeer verschollenes US-amerikanisches Jagd-U-Boot (englisch hunter killer) aufzuspüren. Auf das vermisste U-Boot wurde ein russischer Anschlag verübt, der jedoch nur von einem Putschversuch des russischen Verteidigungsministers Durov ablenken soll. Dieser hat den russischen Präsidenten bereits in seiner Gewalt.

00:33:32.801 Besetzung
Regie – Donovan Marsh
Joe Glass – Gerard Butler (Criminal Squad, Olympus has Fallen, 300)
Charles Donnegan – Gary Oldman (Darkest Hour, Killers Bodyguard, Kind 44)
Präsidentin Dover – Caroline Goodball (Bob der Streuner, The Best of Me)

00:35:15.373 Kritik
00:37:19.702 Fazit

00:39:08.086 Aufbruch zum Mond

00:39:42.699 Handlung
Neil Armstrong durchbricht im Jahr 1961 mit einer X-15 Testmaschine die Wolken und sieht den Weltraum so das erste Mal. Er bewirbt sich als Zivilist im Gemini-Projekt und will so Mitglied der NASA werden. Der Lauf um den ersten Mann am Mond beginnt. Der Rest? Ist Geschichte!

00:41:11.201 Besetzung
Regie – Damien Chazelle (La La Land)
Neil Armstrong – Ryan Gosling (La La Land, Blade Runner 2049)
Janet Armstrong – Claire Foy (Unsane, The Crown)
Mike Collins – Lukas Haas (The Revenant, Alpha Dog)
Buzz Aldrin – Corey Stoll (Ant-Man, Black Mass)

00:41:55.809 Technische Umsetzung
00:46:20.107 Schauspielerische Leistung
00:47:59.627 Kritik
00:55:09.046 Fazit
00:57:11.115 Verabschiedung
00:57:41.117 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.