Throne S7 E4 – Kriegsbeute

Veröffentlicht von
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon
avatar Stephane Schütze Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon Paypal.me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:34.261 Begruessung
0
0:01:10.750 Eckdaten

Geschrieben: David Benioff & D.B. Weiss

Regie: Matt Shakman – Erste Episode in GoT, produziert aber auch die nächste Folge. Bekannt aus Arbeiten in Everwood, Dr House, Psych, Fargo und The Good Wife

Länge: 50 Minuten

00:02:15.923 Handlung
00:02:26.910 Koenigsmund

Cersei trifft sich mit einem Abgeordneten der Iron Bank. Ihre Schulden wurden quasi in einem Streich zurück gezahlt. Der Beamte legt ihr Nahe, dass die Iron Bank gerne weiter investieren würde und bietet ihr damit wieder neues Geld an. Cersei gibt bekannt das sie eine größere Armee und mehr Schiffe benötigt, ihre Wahl dürfte auf die „Golden Company“ auf Essos fallen.

00:05:21.376 Winterfell

Kleinfinger schenkt Bran den Dolch aus valyrischen Stahl mit dem er Einst verletzt wurde. Bran selbst hegt aber keine bösen Gefühle wegen des Angriffs mehr. Er versucht auf Bran einzuwirken, das Chaos würde sich breit machen, Bran selbst widerspricht und meint das Chaos eine Leiter sei. Meera möchte Winterfell verlassen, Bran lässt sie emotionslos ziehen. Dies kritisiert Meera und meint er sei damals tatsächlich gestorben.

Arya kehrt letztlich wirklich zurück nach Winterfell. Nach einigen Missverständnissen an den Toren trifft sie letztlich ihre Schwester Sansa und auch Bran. Er schenkt ihr den Dolch der er zuvor von Kleinfinger bekommen hat und offenbart, dass er tatsächlich sehr viel von ihren Plänen weis.

Wir sehen Brienne und Podrick trainieren – Arya stößt dazu und äußert den Wunsch auch zu trainieren. Brienne nimmt sie zunächst nicht ernst, lernt dann aber schnell das sie Arya nicht unterschätzen soll.

00:15:00.467 Drachenstein

Während eines kurzes Gesprächs unter Frauen zwischen Daenerys und Missandei unterbricht unterbricht Jon die beiden und bittet Daenerys ihn zu begleiten. Er zeigt ihr unter der Burg Malerein der Kinder des Waldes. Sie zeigen weiße Wanderer und den vereinten Kampf der Menschen gegen die mystische Bedrohung. Daenerys sagt Jon ihre Mithilfe zu, sofern er sein Knie beugt.

Beim Verlassen der Höhle stoßen Varys und Tyrion zu den beiden und berichten vom Verlust von Highgarden. Daenerys erkennt, dass sie dabei ist den Krieg zu verlieren – ihr fehlen wichtige Ressourcen und Nahrungsmittel – sie fragt alle nach ihrer Meinung. Jon plädiert dafür, dass sie nicht Wildlingsauf Jagd gehen soll, sondern sich als bessere Königin beweisen soll.

Davos, Missandei und Daenerys sprechen über Daenerys (Davos deutet eine Liebelei an), über Bastarde und kulturelle Unterscheide als plötzlich Theon am Strand ankommt. Jon packt ihn, erhebt letztlich aber nicht die Hand gegen ihn. Er würde ihn nur nicht töten aufgrund seines Beitrags zur Rettung von Sansa. Als sie sich umkehren ist Daenerys verschwunden, sie soll gegen die Lannister in den Kampf gezogen sein.

00:27:22.568 In der Weite

Während Bron versucht eine Burg für sich zu beanspruchen verladen die Lannisters ihre Kriegsbeute. Jaimie und die Fuhrwerke sind auf dem Weg nach Königsmund als am Horizont Hufe zu hören sind. Die Dothraki greifen an, die Lannister Arme stellt sich taktisch auf. All dies nützt ihnen nichts – Daenerys rückt auf Drogon an und durchpflügt die Reihen. Tyrion sieht zu wie Jaimie’s Armee vernichtet wird. Jaimi schickt Bron zu der Balliste um den Drachen an zu greifen. Während der erste Schuss ihn nicht trifft findet der zweite Schuss sein Ziel, der Drache und Danerys gehen zu Boden. Während Daenerys versucht den Bolzen zu entfernen sieht Jaimie seine Chance und reitet mit einer Lanze auf Drogon und Daenerys zu. Der Drache wittert den Angriff und setzt zum Angriff an, Bron schreitet ein und reist Jaimi aus dem Sattel in einen See.

00:37:39.347 Spekulationen

Steph:
Es gibt nicht mehr viel zu spekulieren, es ist alles recht absehbar. Interessant wird sein, wie Daenerys weiter vorgeht – vermutlich mit ihren Drachen gegen Königstein.
Alle noch verbliebenen Stark-Geschwister werden, nach Jons Rückkehr mit dem Drachenglas, eine Wiedervereinigung haben und zusammen kämpfen


Jan:

Daenerys wird entscheiden müssen wie sie den Krieg nun anlegt, trotz Sieg über die Lannisters fehlt es ihr letztlich an Allem. Auch Cercei hat jetzt erhebliche Probleme – und generell geraden aufgrund der weißen Wanderer (und dem drohenden Staffelende) langsam unter Zeitdruck. Es gibt nicht mehr viel Raum für Spekulationen – die Handlungsstränge laufen immer mehr zusammen und zwei große Schlachten stehen uns bevor. Cercei verliert jedwille Unterstützung, sie wird fallen und so viele wie möglich mitnehmen. Für mich ist nur noch die Geschichte rund um Jaimie spannend – wo wird er letztlich stehen und kämpfen? Ich halte aber an meiner Spekulation fest – wenn Cercei Königsmund verliert wird er sie letztlich töten. Mindestens ein Drache wird in dieser Staffel sterben. Daenerys ist, trotz guter Ratschläge, zu impulsiv und unbedacht.

00:44:43.944 Fazit

Steph:
Eine grandiose Folge, die beste dieser Staffel bisher, mit großartigen Bildern und tollen Dialogen. Es hat mir sehr gefallen, dass wir uns auf wenige Schauplätze begeben haben, die dafür umso intensiver behandelt haben. Die Schlacht am Ende war toll in Szene gesetzt und genau nach meinem Geschmack – mit Action, Feuer und einer Daenerys auf Drogon. Fabelhaft!

Wertung: 4,5 von 5 Sternen

Jan:
Schön dargestellt, viele Dialoge aber kaum überraschende Wendungen – siehe Spekulationen der letzten Folge. Es geht auf den großen Krieg und das Finale der Staffel. Perfekter Game of Thrones Auftakt für den neuen Regisseur, die Drachen sind beeindruckend inszeniert. Daenerys und Jon räumen jetzt in Westeros auf, Jamie stehen schwere Entscheidungen bevor.

Wertung 4 von 5 Sterne

00:49:00.755 Verabschiedung
00:49:20.622 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (Sammel Feed) MPEG-4 AAC Audio
Podcast Feed: Monowelle (MP3 Personal Feed) MP3 Audio Personal
Podcast Feed: Monowelle (Personal Feed) MPEG-4 AAC Audio Personal
Podcast Feed: Monowelle (MP3 Filme Feed) MP3 Audio Filme
Podcast Feed: Monowelle (Filme Feed) MPEG-4 AAC Audio Filme
Podcast Feed: Monowelle (MP3 GoT Feed) MP3 Audio GoT
Podcast Feed: Monowelle (AAC GoT Feed) MPEG-4 AAC Audio GoT
fyyd

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.