Welle 0098 – Die drei Weihnachten

Veröffentlicht von
avatar Jan Gruber Amazon Wunschliste Icon Auphonic Icon PayPal Me Icon

00:00:00.000 Intro
00:00:16.489 Begruessung

00:00:22.116 Meine Woche
Das Jahr startet, wie im Rechnungswesen üblich, sehr streßig. Wie in der letzten Folge bereits angekündigt möchte ich in dieser Folge aber noch etwas über Weihnachten in drei Städten erzählen.

00:01:31.497 Weihnachten in Wien
Ein ruhiges Weihnachtsfest im Kreis der Familie – wie bereits in der Weihnachtsfolge des Adventskalenders im Nebensprechen (Feed) bzw. hier besprochen.

00:03:46.150 Weihnachten in Berlin
Am 25. ging es dann nach Berlin – inkl Adventmarkt beim Schloss Charlottenburg, am Breitscheidplatz und Besuch bei der Familie.

00:04:20.504 AirBerlin
Der Weihnachtsausflug an sich war leider durch den Konkurs der Airberlin überschattet ,…

00:06:47.707 Flixbus
… dementsprechend ging es mit dem Flixbus nach Berlin und anschließend auch wieder nach Hause

00:14:02.105 Weihnachten in Leipzig
Nach Berlin stand Leipzig auf dem Plan – neben dem Congress um auch eben Familie zu besuchen. Hier auch ein paar Fotos von einer Standrundfahrt.

00:19:11.198 Silvester in Wien
Silvester waren wir dann wieder in Wien und haben ebenfalls wieder sehr entspannt im Kreis meiner Familie gefeiert.

00:21:04.883 Fotos in den Shownotes
Fotos zum 34C3 als auch zu dieser Folge findet ihr in den Shownotes. Sofern ihr diese nicht im Podcatcher seht, seht auf www.monowelle.at vorbei.

00:22:04.883 100 Folge

00:23:53.169 Podcastempfehlung Die drei Vogonen
Ein Schock zu Weihnachten – Die drei Vogonen (Feed) haben ihr Projekt zu Weihnachten eingestellt. Hier also die letzte Möglichkeit diesen Podcast zu empfehlen. Die Folgen eignen sich auch perfekt zum Nachhören – vor allem die Gäste sind immer besonders interessant.

00:27:46.402 Verabschiedung
00:28:36.244 Outro

Abonnieren:
Feed Enclosure
MP3 Feed MP3 Audio
Podcast Feed: Monowelle (AAC) MPEG-4 AAC Audio
fyyd

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.